Gymnophilie

Gymnophilie Lust am nackt sein

Der Begriff der Gymnophilie beschreibt die sexuelle Erregung durch die Nacktheit.

Die Gymnophilie [:gymnos: - nackt] wird schon über viele Jahre gepflegt und findet in der heutigen Zeit auch immer mehr Anklang.
Der neue Hype um die Freikörperkultur (FKK) ist allerdings nicht jedem zugetan. Es gibt Zustimmung aber auch Ablehnung. So findet man häufig seinesgleichen unter sich (Nacktbadestrände, Sauna).
Die ersten Wesen die ihre Nacktheit verkörperten waren natürlich Adam und Eva, aber davon mal abgesehen gab es im alten Griechenland (Antike) schon die ersten "nackten Olympischen Spiele".
Der Reiz des Nacktsein kann sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Die einen bevorzugen ihre Nacktheit am Strand unter Gleichgesinnten oder aber sie wollen ihren kompletten Alltag nackt gestalten. Einige widerum wollen durch ihre Nacktheit alle bekleideten Menschen provozieren.

SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 26 - Dienstag, 27. Juni 2017