Toucherismus

Toucherismus Zwanghaftes Berühren


Der Begriff Toucherismus beschreibt das zwangsahafte Anfassen (Berühren) anderer Personen in der Öffentlichkeit, oftmals im Genitalbereich.

Beim Toucherismus erfolgt das zwanghafte Berühren der fremden Personen meist in sexueller Absicht. Als Beispiel kann hier eine vollbesetzte U-Bahn dienen, wenn diese bremst fallen alle Personen kurzzeitig in die gleiche  Richtung und werden dicht zusammengedrängt, dies ist der Moment wo die Betroffene Person es gerne als Zufall (gegenüber dem Opfer) aussehen lässt.


SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de
Zuletzt gelesen: toucherismus | bdsm | fetischformen-uebersicht | | bdsm

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 26 - Dienstag, 27. Juni 2017