Parthenophilie

Den Drang sich an heranwachsenden pubertären Mädchen hingezogen zu fühlen nennt man Parthenophilie.

­Parthenophilie stammt aus dem griechischen und bedeutet [:parthenos:- Jungfrau] und [:philos:- Freund].
Parthenophilie beschreibt die sexuelle erotische Zuneigung zu jungen pubertierenden Mädchen. Parthenophilie zählt als Sonderfall der Neoterophilie. Diese beschreibt die sexuelle Neigung zu jüngeren Sexualpartnern.
Parthenophilie als Begriff wurde früher eher selten verwendet, jedoch mit zunehmenden sexuellen Mißbrauch in der Thementherapie wird er immer häufiger verwendet.

SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 33 - Donnerstag, 17. August 2017