Neoterophilie

Als Neoterophilie beschreibt man die ausschließliche oder fast überwiegende sexuelle Zuneigung zu wesentlich jüngeren Geschlechtspartnern.

Das Wort Neoterophilie stammt vom griechischen Wort [:nerotericos:- der/die Jüngere] ab und beschreibt die sexuelle Zuneigung von deutlich jüngeren Geschlechtspartnern. Die dabei aber Erwachsene sind. Ob sie nun heterosexuelle oder homosexuell oder männlichen oder weiblichen Geschlechts sind spielt dabei keine Rolle.
Neoterophilie ist eine besondere Sonderform der Chronophilie.
SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de
Zuletzt gelesen: | bdsm | ectomorphismus | anaclitismus | eproctolagnie

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 42 - Dienstag, 17. Oktober 2017