Autonepiophilie Diaperism

Die Autonepiophilie oder Diaperism ist eine sexuelle Neigung in der sich Erwachsene gerne in die Rolle eines (Adult-)Babys zurückentwickeln.

Autonepiophilie Diaperism ist eine Fetisch-Neigung in der sich Erwachsene gerne Windeln anziehen und sich als Baby fühlen möchten. Deshalb wird Autonepiophilie auch öfters als Babyplay/Babyspiel oder als "Windelfetischismus" bezeichnet. Bei dieser sexuellen Vorliebe erregt man sich an der Rolle des "unterlegenden Kindes", ihrer Kleidung und ihrer räumlichen Gestaltung(Laufstalletc.). Bei diesem Fetisch tragen die Erwachsenen gern Windelhosen und/oder Gummihosen(Windelfetischismus) und erregen ihre Lust durch die Rolle des "Bemuttertwerdens" und "Umsorgtwerdens" der eigenen Person. Gerne lassen sich die Erwachsenen wie kleine Babys füttern, pudern und wickeln. Bei der Autonepiophilie finden auch viele Babyspielzeuge wie Rasseln und Schnuller eine Verwendung. Autonepiophilie hat in keinster Weise etwas mit Pädophilie zu tun und es wird von Babyplayern auch strikt abgelehnt. Alle Beteiligten der Autonepiophilie sind Erwachsene und haben kein Interesse an Sex mit Kinder.
SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 42 - Mittwoch, 18. Oktober 2017