Biastophilie

Biastophilie

Die Biastophilie ist eine Fetisch-Praktik, in der die sexuelle Luststeigerung durch eine Vergewaltigung extrem gesteigert wird.

Nur durch die Vergewaltigung kann die Betroffene Person ihre sexuelle Erregung bis zum Orgasmus steigern.

Vergewaltigung:
Ist das Einfordern(Erzwingung) einer sexuellen Handlung gegen den Willen der Betroffenen Person.
Dies wird oftmals durch eine hoffnungslose Lage ausgenutzt und/oder durch Anwendung/Drohung von Gewalt ausgeübt.





SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 51 - Montag, 18. Dezember 2017