Agonophilie

Der Fetisch der Agonophilie dient zur Luststeigerung der beteiligten Sexpartner während des Sexualaktes, der als Vergewaltigung dargestellt wird.

Agonophilie bedeutet eine Art Rollenspiel, bei der eine Vergewaltigungsszene vorgetäuscht wird. Der Kampf dient zur Luststeigerung der Beteiligten Sexualpartner. Somit ist Agonophilie ein sogenanntes "Vergewaltigungs-Spiel". Bei der Agonophilie steigert sich die sexuelle Erregbarkeit durch das "vorgetäuschte wehren". Man bezeichnet Agonophilie auch als "dargestellte Rangelei" mit Lustgewinn.
SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de
Zuletzt gelesen: agonophilie | bdsm | partialismus | bdsm | bdsm

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 42 - Dienstag, 17. Oktober 2017