BDSM Zofe

Die BDSM Zofe steht im Amt und Ansehen über einer Sklavin, gehört jedoch in BDSM-Kreisen zum devoten Teil, der Befehle und Anweisungen auszuführen hat.

Die klassische BDSM Zofe (Bondage, Disziplin, Sado, Maso) steht in der BDSM-Rangliste über der BDSM Sklavin und braucht sich dementsprechend auch nicht wie die Sklavin sämtlichen Spielen und Forderungen total zu unterwerfen.

Die Aufgabe der BDSM Zofe liegt in der Duldung von verbaler Demütigung, Erniedrigung sowie dem dominaten Verhalten ihrer Herrin (Vorgesetze). Dinge wie Fesselungen (auch unter Schmerzen), Spanking, Nadelung, etc... fallen normalerweise ausschliesslich in den Bereich der BDSM Sklavin, jedoch sind die Grenzen hierbei auch sehr fliessend, so sind Dinge wie Spanking, etc... teilweise auch von BDSM Zofen zu dulden und ertragen (selbstverständlich alles im Rahmen von erotischen Spielen und gemeinsamer Absprache, wie weit diese gehen dürfen).

Häufig findet man BDSM Zofen auch als direkte Dienerinnen von Dominas, denen sie unterstellt sind für sämtliche Formen von Handlangerdienste.
­

Kategorie: BDSM

SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 33 - Donnerstag, 17. August 2017

Navigation: StartseiteBDSMBDSM Zofe